Das klingt jetzt wie ein Witz…

29 Okt

… ist aber keiner:

Das mit der Waschmaschine war nur ein kleiner Vorgeschmack. Nicht, dass die Sache schon komplett beendet wäre, aber lassen wir das mal beiseite. Der Silberwal und der Tausenstiefel? Pah! Alles Kinderkram, nicht der Rede wert eigentlich. Worüber genau hab ich mich da eigentlich aufgeregt?

Jetzt, jahaaa, jetzt ist die Heizung kaputt.

Wollt ihr raten, was von Vermieterseite zu hören war?

Was bleibt, sind 40 Quadratzentimeter Heizkissen. Ich mach mich mal klein…

Advertisements

11 Antworten to “Das klingt jetzt wie ein Witz…”

  1. Muriel Donnerstag, Oktober 29, 2009 um 23:26 #

    Klingt doch irgendwie gemütlich…

  2. Zeo Freitag, Oktober 30, 2009 um 01:33 #

    Klingt nach: für den nächsten Monat wird keine Miete bezahlt, bis das Problem behoben ist? Finde ich zumindest! Ausser Auszug und Mitgliedschaft beim Mieterbund fällt mir leider keine konstruktive Idee ein, dafür viele andere Ideen 😉
    Von daher einfach nur mein herzlichstes Mitgefühl!

  3. Torsten Freitag, Oktober 30, 2009 um 07:37 #

    Wow, was für ein Drecksloch,…, Mieteschutzbund,…, Rechtschutzversicherung und Anwalt,…, Mietminderung,…, Dokumentation der Aussagen des Vermieters,…, Hotelzimmer auf seine Kosten?!!!!!!!!!
    Viel Glück

  4. quadratmeter Freitag, Oktober 30, 2009 um 08:26 #

    Der Mieterschutzbund hilft gerne weiter. Ansonsten empfehle ich ein Lagerfeuer – indoor.. 😉

  5. wortteufel Freitag, Oktober 30, 2009 um 08:46 #

    Wow.
    Da hast Du aber mal so richtig in die Scheiße gegriffen, oder?
    Umzug? Lohnt wahrscheinlich nicht, oder?

    Willste mal auf einen Kaffee in eine warme Hütte kommen?

  6. Babs Freitag, Oktober 30, 2009 um 09:08 #

    Ne, oder? Is nich wahr?!?!? Kann mich Wortteufel nur anschließen, das ist ja mal ein richtiger GRiff ins Klo.
    Wie lange noch? 2.5 Wochen, oder?

  7. danielfahr Freitag, Oktober 30, 2009 um 11:57 #

    Oh mein Gott! Du hast mein Mitleid! Aber immerhin eine Heizdecke! Der nächste Beitrag bei deinem momentanen Glück lautet dann: „Heizdecke steckt Bettdecke in brand. Nichts passiert aber ich habe nun weder das eine noch das andere…“

  8. spinpoint Freitag, Oktober 30, 2009 um 13:16 #

    Ich schick Dir ein paar Sonnenstrahlen. Gerade frisch in MS eingefangen und hoffentlich reichen sie, um Dir Deinen wohlverdienten Feierabend und vor allen Dingen Dein Wochenende etwas angenehmer zu gestalten. Ansonsten viel Lumumba und Grog, das hat auch nach dem kältesten NTG immer wieder aufgewärmt 😉

  9. Muschelschubserin Freitag, Oktober 30, 2009 um 22:34 #

    @wortteufel
    Gerne. Ich kann jetzt aber selbst nur noch diesen oder nächsten Sonntag wie es aussieht. 😉

    @Babs
    Zwei Wochen noch.

    @danielfahr
    Es ist ein HeizKISSEN. Das macht bei DEN Temperaturen einen Unterschied. 😉

    @spinpoint
    Da hat grad was warmes an der verfrorenen Nasenspitze gekitzelt, ja. Das war hoffentlich keine aufkommende Erkältung, sondern etwas MS-Wärme. 😉

    Das Thema Mietminderung wäre natürlich die Lösung, auch für die Waschmaschinen-Rechnung. Aber meine Mitbewohnerin zieht in vier Wochen aus und die Vermieter würden ihr stumpf die Kaution nicht wiedergeben bei einer Mietminderung. Sie war aber beim Mieterschutzbung (eigentlich wegen der WaMa, aber in der Nacht ging auch die Heizung kaputt), hat den Vermietern (die waren heute morgen hier und haben sich gewunden wie die Aale, ich hab’s selbst gehört) eine schriftliche Frist gesetzt und wenn nötig, geht’s nächste Woche direkt zum Gericht. Mit einem Anwalt hat sie auch schon gesprochen. Ich hoffe trotzdem, dass wir nicht bis Mittwoch (Fristende) in der Kälte hocken müssen.

    Sie hat mir eben ein kleines Öfchen ins Zimmer gestellt. 🙂 So wird es für ein paar Tage einigermaßen gehen. Ich schlepp’s einfach mit ins Bad, in die Küche, wieder ins Zimmer… Es ist arschekalt sonst, das ist echt nicht übertrieben, obwohl hier tagsüber auch die Sonne geschienen hat.

  10. wortteufel Sonntag, November 1, 2009 um 14:30 #

    😦 Womit wir dann definitiv ein Problem hätten.
    Denn wir stecken mitten in Vorbereitungen für nächstes Wochenende und an dem ist dann hier das Haus voll.

    Bist Du danach noch in Mainz oder wieder zuhause?

  11. Muschelschubserin Sonntag, November 1, 2009 um 16:47 #

    Schade. Danach das Wochenende fahre ich wieder nach Hause. Aber wir kriegen das noch hin, irgendwie und -wann. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s