Ich schwebe…

29 Sep

… vom VNV-Taumel direkt mal weiter in den Diplomarbeits-Notentaumel, wenn das ok ist. Hab mir eben die Erstnote abgeholt. Die Zweitnote lässt zwar noch auf sich warten, aber die kann ganz sicher nix mehr kaputt machen.

Sich den Ar*** aufreißen lohnt sich offenbar.

JUHUUUUU!!!

Danke an dieser Stelle noch einmal vor allem an Yvonne und Babs fürs korrekturlesen, seelische aufbauen, kritisieren, feedbacken (was vielleicht alles groß geschrieben werden muss, mir aber grad sowas von egal ist), professionelle psychologische und empirische Telefon-Unterstützung, diverse Motivationshilfen in Form von Süßem und nackten Bauarbeitern und fürs da sein!

Wohin denn nu mit dem Hibbel, der mich grad überkommt? Ich glaub, ich stell mich mal kurz auf den Westenhellweg und umarme alle Menschen. 🙂

Advertisements

11 Antworten to “Ich schwebe…”

  1. danyo Dienstag, September 29, 2009 um 17:47 #

    Schön! Freut mich zu hören/lesen 🙂

  2. danielfahr Dienstag, September 29, 2009 um 18:02 #

    Herzlichen Glückwunsch. Ich habe nix anderes von dir erwartet!!! Super gemacht!

  3. Babs Dienstag, September 29, 2009 um 18:08 #

    Ich mach jetzt die Pulle Sekt auf!

  4. Stromfrau Dienstag, September 29, 2009 um 21:55 #

    Congratulations… 🙂

  5. Torsten Mittwoch, September 30, 2009 um 06:58 #

    Das hört sich doch echt super an. Glückwunsch!!!

  6. spinpoint Mittwoch, September 30, 2009 um 08:30 #

    von mir auch an dieser Stelle auch einen ganz herzlichen Glückwunsch….

  7. Muschelschubserin Mittwoch, September 30, 2009 um 12:23 #

    Danke sehr ihr Lieben! 🙂

  8. kblog Mittwoch, September 30, 2009 um 20:42 #

    wo ist denn dieser weg? ich komm‘ auch – um dir zu gratulieren!

  9. Muschelschubserin Donnerstag, Oktober 1, 2009 um 17:53 #

    0815-Shoppingmeile mitten in Do. Ich stehe direkt neben der Frau mit dem „Jesus rettet“-Schild, die schon seit Jahrzehnten versucht, äh, ja was denn eigentlich? Weltfrieden zu erreichen? 😀 Ich warte aber nur bis maximal 7 Grad Außentemperatur, hehe.

  10. kblog Donnerstag, Oktober 1, 2009 um 23:35 #

    Hähä! Wo warst Du denn? Der Thermometer fiel nicht mal unter 10°C, und ich hab‘ Dich gesucht! Undankbares Weib! 😉

  11. Muschelschubserin Freitag, Oktober 2, 2009 um 10:56 #

    Oops, ja, also, das muss dann ja GENAU in diesem WINZIGEN Moment gewesen sein, als ich mit Jesus‘ Braut nen Aufwärm-Käffchen trinken war. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s