Ostern 2009

17 Apr

Ein flauschiges und stupsnasiges Etwas, ein bisschen Rottach-Egerner Nacht, ein fjordartiger, mit Eis bedeckter Stausee, eine bayerische Dorfidylle, der Spitzingsee, die Fluss-Auen der Isar und nackte Füße im Schnee.

Enjoy! 🙂

Vodpod videos no longer available.

Fotos: Muschelschubserin und Veconja

Advertisements

7 Antworten to “Ostern 2009”

  1. traeumerin Samstag, April 18, 2009 um 00:28 #

    voll schöööön =)
    *träum*

  2. truetigger Samstag, April 18, 2009 um 14:48 #

    Klasse Fotos. Und nette Präsentation.

  3. spinpoint Samstag, April 18, 2009 um 16:25 #

    Urlaub! Seeeehr schön. Morgens ordentlich im See dippen, dann nen bicßhen auf den Bergen kraxeln und abends in Hotel Post oder auf der netten Bank beim Frisuer ’nen Humpen nehmen…‘ 😉 Perfekt!

  4. Muschelschubserin Samstag, April 18, 2009 um 18:14 #

    @traeumerin & truetigger
    Danke. 🙂

    @spinpoint
    Das nenn‘ ich nette Bilder austauschen. 😉

  5. Stromfrau Samstag, April 18, 2009 um 21:06 #

    Wahnsinn! Tolle Bilder… da möcht ich gleich 100 Windeln einpacken, Koffer vollmachen, ins Auto setzen und ab annen Tegernsee fahren!

    Vielleicht können wir ja irgendwann mal zusammen hin, als Dreimädelscrew oder so ;o)

  6. hostmam Samstag, April 18, 2009 um 21:44 #

    Dankeschön für die schönen Bilder – hab gerade über Ostern mein Töchterchen in die Gegend verschickt – nett mal zu sehen, wo sie da gelandet ist…

  7. Muschelschubserin Sonntag, April 19, 2009 um 18:48 #

    @Stromfrau
    Sicher, die Großstädte kennen ja zumindest schon uns beide. 😉

    @hostmam
    Das klingt nach Ferienlager. Da „musste“ ich damals auch hin. Es war nicht schön. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s