Warum gibt es eigentlich den Nahost-Konflikt?

8 Feb

Darum.

Vodpod videos no longer available.

Gefunden bei Kassiopaia.

Advertisements

7 Antworten to “Warum gibt es eigentlich den Nahost-Konflikt?”

  1. dummfisch Montag, Februar 9, 2009 um 09:35 #

    Danke! Das mit dem „britischen Versprechen“ wusste ich nicht.

  2. Daniel Montag, Februar 9, 2009 um 10:03 #

    sehr interessant. auch gut und schnell zusammengefasst.
    mich würde da mal folgendes thema interessieren:
    stellung der kirche (sowohl kath. als auch evan.) wärend des 2. weltkrieges. dieses würde mich grade im bezug auf die aktuelle debatte um den holocaust-leugner williamson interessieren. kann mir da jemand was zusagen? habe da im geschichtsunterricht wohl nicht aufgepasst…

  3. Anj Montag, Februar 9, 2009 um 13:30 #

    Jup, das kannte ich schon von Kassiopaias blog 🙂

    Ich finds auch voll gut gemacht und hat mich öfter „Ahaaaaaaaaaaa!!!“ sagen lassen.

  4. Muschelschubserin Montag, Februar 9, 2009 um 17:22 #

    @dummfisch
    Ja, das war mir auch neu. Schon erstaunlich, weil es ja nicht gerade eine unwichtige Info ist…

    @daniel
    Fest steht, dass die Kirche sich nicht gerade so eingemischt hat, wie sie es hätte können und sollen. Genaueres kann ich da grad nicht zu sagen. Ich könnte dir ein Buch dazu leihen. 😉

    @Anj
    Mich auch. Solche Videos könnte ich öfter mal gebrauchen.

  5. Daniel Dienstag, Februar 10, 2009 um 09:46 #

    @schubse: das buch nehme ich gerne!

  6. dummfisch Dienstag, Februar 10, 2009 um 14:15 #

    Ich würd gerne ein paar Filme in Auftrag geben:

    – Finanzkriese
    – Rentenversicherungen
    – WLAN-Einrichtung

  7. Muschelschubserin Dienstag, Februar 10, 2009 um 20:33 #

    Ja, gute Ideen! Da könnte man nen Video-Abend draus machen. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s