Nett sein lohnt sich

17 Jan

Hier der (schmackofatzige) Beweis:

danke-002

Okay, wer braucht als nächstes Hilfe? 😀

4 Antworten to “Nett sein lohnt sich”

  1. frank Samstag, Januar 17, 2009 um 12:38 #

    Uah, Kalter Hund… Mir glänzen immer sofort die Augen, wenn ich das irgendwo serviert bekomme, aber spätestens nach dem zweiten Bissen ist mir gleich sooooo schlecht… Tät ich Fleisch essen bräuchte ich nach sowas wohl n Steak 😀

  2. Muschelschubserin Samstag, Januar 17, 2009 um 16:38 #

    Kalte Schnauze heißt das scheinbar im Ruhrpott. Mit dem Namen hab ich’s jedenfalls überreicht bekommen. Aber hat ja auch was von Hund. 😀

    Schlecht wird mir davon auch, aber was tut man nicht alles für ein zuckersüßes Schokoladen-Gefühl im Bauch. 😉 Da hab ich mich im Supermarkt zusammen gerissen wie sonstwas, NICHT zugegriffen bei all dem Schweinkram, und dann kommt’s einem hinterher geflogen. 😀

  3. jana Sonntag, Januar 18, 2009 um 12:17 #

    ich kenne das auch als kalte schnauze.

  4. Muschelschubserin Sonntag, Januar 18, 2009 um 22:32 #

    Ah, dann ist das gar nicht ruhrpöttisch. Schade, hätte irgendwie gut zur Mentalität gepasst. 😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s