Ich würd soooo gerne…

6 Jan

bad

Schon seit Tagen, wenn nicht Wochen! Ich würd mich sooo gerne einfach mal ne Stunde oder zwei in die Badewanne legen! Ich liebe das! Und male mir abends aus, wie schön das wäre, den Stöpsel zu stöpseln, das heiße Wasser laufen zu lassen, langsam schaumige und wohl riechende Badezauberei in den Strahl zu gießen, den warm-feuchten Duft einzuatmen, das Licht auszumachen und viele kleine und große Kerzen anzuzünden. Jaha, sowas muss zelebriert werden! Entweder richtig auf Genuss oder gar nicht. Und ich kann vielleicht genießen!

Zuerst mit dem dicken Onkel vorgetestet, das Wasser für zu heiß befunden, trotzdem mit einer wahnsinns Gänsehaut hinein getaucht, Zentimeter für Zentimeter. Und sobald der Popo drin ist, klappt’s auch mit dem Rest. Sich dann hinter kribbelig knisternden Schaumbergen verstecken, Löcher reinpusten, ein Schaum-Hütchen basteln und eine Stupsnase. Sich vorstellen, wie die Schaumschafe und Schaumelefanten erwachen und leicht wie Federn durchs Badezimmer schweben. Und sich freuen wie ein Kind. Dem Blubbern lauschen. Dem Schauuuum. Durchatmen, zurücklehnen.

Das dicke Buch zur Hand nehmen oder die Kopfhörer aufsetzen und dann auch mental in eine herrlich bunte und friedliche Welt abtauchen, die einen alles drumherum vergessen lässt. Wie schön das wäre. Wenn ich doch nur  eine Badewanne hätte.

Foto: © Anita Winkler / Pixelio

Advertisements

13 Antworten to “Ich würd soooo gerne…”

  1. frank Dienstag, Januar 6, 2009 um 19:40 #

    Ich kann es nur wiederholen: ich bin soooo unendlich froh, dass ich sowohl Dusche als auch Wanne habe… Ich hab sie diesen Winter zwar erst einmal genutzt (im Prinzip bin ich zu geizig *gg*), aber wenn, dann geht das genau so von statten, wie du das geschildert hast.

    Ganz viele Kerzen, ein Glas Wein, und Musik… Ich hab sogar ne extra iTunes-Playlist, die sie „Badewanne“ schimpft und nur dann zum Einsatz kommt…

    Hach, eigentlich lädt das Wetter da draussen förmlich dazu ein…

  2. Stromfrau Dienstag, Januar 6, 2009 um 21:03 #

    Komm vorbei… und dir kannst einen kleinen Traum erfüllen!

    Ohne die vorhandene Badewanne hätte die Wohnung noch so schön sein können – sie wäre nicht genommen worden!!

  3. Stromfrau Dienstag, Januar 6, 2009 um 21:11 #

    Achso…: das Angebot ist im übrigen ernst gemeint!!! Ich bin früher immer zu meiner Mama baden gefahren, als ich nur ne Dusche hatte (die Wohnung hab ich auch nur genommen, weil es die in meinem Elternhaus war), aber zu deiner Mama is ja nen bissel weit, also komm rum! 30 Minuten Autoweg (im Gegensatz zu „nach Hamburg“ ist ja ein Klacks!

    Merkt man, dass mein Kind schläft? ;o) *ggggg*

  4. Daniel Dienstag, Januar 6, 2009 um 21:25 #

    hab auch ne badewanne 🙂 also, wenn du mal hier sein solltest, bitteschön!
    🙂

  5. Muschelschubserin Dienstag, Januar 6, 2009 um 21:27 #

    Nee, also fremdbaden mach ich nur bei Mama und Papa. 😀 Das wäre mir zu unentspannt in nem fremden Bad und nach dem Baden wieder komplett anziehen und durch die Gegend düsen, nö. Dann wart ich lieber bis zur nächsten Wohnung, dauert ja nimmer lang. 😀 Trotzdem danke!

    @Frank
    Da schlag ich mal ein, Badegenosse! 🙂

  6. traeumerin Dienstag, Januar 6, 2009 um 21:30 #

    oje du arme

    ich liebe die wanne auch über alles =)

  7. Muschelschubserin Dienstag, Januar 6, 2009 um 21:37 #

    Hehe, als ich noch so alt war wie du, da hatte ich auch ne dicke Wanne, so issat ja nicht. 😉

    Merkt man, dass auf 3Sat australischer Abend ist und mich an den PC fesselt? 😀

  8. Chikatze Dienstag, Januar 6, 2009 um 22:23 #

    oh man, das hast du soooo schön beschrieben!!
    habe gänsehaut bekommen, ganz ehrlich! 🙂
    bin auch sehr froh, eine wanne zu haben und möchte nie wieder ohne wohnen!!!

  9. jana Mittwoch, Januar 7, 2009 um 00:39 #

    hmmm… eigentlich bin ich ja eher der duschtyp. ich bade nur sehr selten, weil mir doch recht schnell langweilig wird (ist blöd, mit brille zu baden, also fällt lesen schonmal aus 😉 ).
    aber so, wie du das gerade beschrieben hast, ärgere ich mich, dass es schon mitten in der nacht (0.38 uhr) ist… ich hätte jetzt echt lust auf ein bad gehabt…

  10. Sebastian Mittwoch, Januar 7, 2009 um 15:24 #

    Wenn man den Blog so liest könnte man meinen das du auf Antibiotika ne gute Flasche Sekt getrunken hast und dann glücklich in die viel zu heiße Badewanne gestiegen bist und die beiden Sachen ihre Wirkung hast entfalten lassen um daraufhin direkt den Blog zu verfassen. 😀

  11. spinpoint Mittwoch, Januar 7, 2009 um 15:59 #

    …hmm, ich glaub ich darf jetzt nicht erzählen, was ich gestern zum ersten Mal in meiner Wohnung eingeweiht hab… oh, jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen…aber schön wars trotzdem (ich wußte gar nicht mehr, wie es sich anfühlt komplett „aufgetaut“ zu sein und mal für ne Stunde nicht zu frieren…)

  12. Muschelschubserin Mittwoch, Januar 7, 2009 um 19:17 #

    @Chikatze
    Danke sehr! 🙂 Die hätte ich auch beim Schreiben.

    @jana
    Vielleicht heute Abend?

    @Sebastian
    Ich brauch keine Drogen, bei mir geht das auch so. 😀 Das Antibiotikum hat andere Nebenwirkungen in ausreichender Menge, wie ich seit zwei Tagen festelle…

    @spinpoint
    Buuuuh! Und das schreibst du jetzt, nachdem ich mich auf dem Campus durch nen halben Schneesturm kämpfen musste, um meinen Magen füllen zu können in der Lernpause (laut knurrender Magen in der Bib ist genauso uncool wie ein Hustenkrampf in der Bib).

    Ihr seid alle doof, die ihr Badewannen habt. Jawohl! Doof doof doof. *vor mich hin bibber*

  13. Sebastian Mittwoch, Januar 7, 2009 um 19:57 #

    Aber, da du ja nicht fremdbaden willst, können wir dir ja ohne Scham unseren Kamin anbieten. Da kann man bekanntlich auch komplett auftauen. 🙂 Und braucht auch keine Drogen, kann man aber machen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s