Liebe Weihnachtsmarktbesucher

2 Dez

Nein, dieses Jahr rege ich mich mal ausnahmsweise nicht (wie letztes und vorletztes Jahr) über Pelzmäntel tragende Prolltanten auf, die es verdient hätten, dass ganz rein zufällig jemand mit ner fettigen Portion Currywurst auf sie stolpert. Oder mit ner Tasse Glühwein. Aber ich hab trotzdem was zu sagen: Es nervt, dass auf meiner Straße überall Scherben von Autoscheiben rumliegen, durch die man als Parkplatz Suchender fahren darf. Nehmt doch einfach eure Wertsachen aus dem Auto, ja? Das schließt übrigens Halterungen von Navi-Geräten mit ein, wie ich aus eigener, leidvoller Erfahrung weiß. Das einzige, was ihr schön offen im Auto liegen lassen könnt, am besten direkt vorne auf der Ablage, sind eure Pelzmäntel.

Advertisements

4 Antworten to “Liebe Weihnachtsmarktbesucher”

  1. Aki T. Arik Dienstag, Dezember 2, 2008 um 17:36 #

    … Senf war das Mittel der Wahl. Senf – nicht der gute Curry. Immer schön bei die Tatwaffen äh -sachen bleiben, ja. 😉

  2. Muschelschubserin Dienstag, Dezember 2, 2008 um 20:03 #

    Ja, da hast du wohl Recht! Geht Senf denn auch wenigstens schwieriger raus als Curry? Vielleicht ist ja auch doch Rotwein die beste Lösung. Schön Rot, hält richtig lange und ist obendrein noch heiß und klebrig. 😀

  3. Aki T. Arik Mittwoch, Dezember 3, 2008 um 17:24 #

    Also – Rotglühwein geht ja schon mal gar nicht. Weil ich den erstens zum Hände- und Seelewärmen schön selbst verbrauchen tu. Ja und zweitens hat man dann sowieso keinen Blick mehr für Pelzomas übrig 😉 Stimmt oder ja?

  4. Muschelschubserin Freitag, Dezember 5, 2008 um 14:04 #

    Vermutlich hast du schon wieder Recht. Ich werd mich jedenfalls morgen an mein Tässchen klammern, Pelz-Omas ausblenden und den ganzen anderen nervigen Schladderadatz des Lebens ebenso, und mich voll und ganz auf die paar Leute um mich rum und den Inhalt meiner Tasse konzentrieren. Ooooooommmmmm!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s