Denkzettel

20 Mai
  1. Verfalle nach dem Frühjahrsputz nicht in einen Einrichtungswahn. Denke nicht darüber nach, was dir noch alles fehlt, was noch toll aussähe. Am besten mache gar keinen Frühjahrsputz.
  2. Wenn der Wahn nicht aufhören will, du vor Ideen übersprudelst, habe nicht die vier gelben Buchstaben vor blauem Hintergrund im Kopf. Denke nicht an Ikea.
  3. Fahre auf keinen Fall hin.
  4. Wenn doch, tu dies nicht kurz vorm Monatsende.
  5. Falls du dies doch tust, setze dir einen Maximalbetrag, den du ausgeben darfst. 100 Euro zum Beispiel.
  6. Sei nicht gefrustet, weil du dich nicht für ein Bücherregal entscheiden kannst. Denke nicht „Das Bücherregal kommt nächsten Monat dran, so gebe ich jetzt erstmal nicht so viel Geld aus.“
  7. Gehe nicht in diesem Zustand in die Kleinwarenabteilung. Nehme nicht nur hier und da ein paar Kleinigkeiten mit.
  8. Stehe ja nicht an der Kasse und denk dir, dass du die großen Sachen ja alle da gelassen hast und es sooo teuer nicht werden kann.
  9. Und zahle vor allem keine 186,90 Euro für diesen „Kleinkram“.

Almosen und Lebensmittelspenden nehme ich gerne entgegen. Und wehe, jemand betritt meine Wohnung, ohne meine geile neue Stehlampe zu bewundern. Oder die Truhe aus Bast. Oder die Stoffkästen. Oder das Kissen…

Advertisements

11 Antworten to “Denkzettel”

  1. frank Dienstag, Mai 20, 2008 um 17:21 #

    Jaja, die miesen Schweden… Die bauen ihre Einkaufwagen absichtlich so groß, damit der ganz „Kleinkram“ nicht so viel aussieht… Und dann ist der Kassenbon plötzlich genauso lang wie der vom Rewe nach dem Wocheneinkauf…

  2. recke Dienstag, Mai 20, 2008 um 17:23 #

    Oder die Teelichter 😉

  3. Muschelschubserin Dienstag, Mai 20, 2008 um 17:31 #

    Ich war noch so optimistisch, mir keinen Wagen zu nehmen. Irgendwann griff ich nach der gelben Tüte. Und kurz vorm Lager wäre ich unter der Last beinahe zusammengebrochen, fand partout keinen Weg, neben dem großen Lampenschirm, meiner Handtasche, der prall gefüllten gelben Tasche und den beiden eingepackten großen Stoffkisten noch die Truhe in die Hand zu nehmen und holte mir nen Wagen.
    Und: Ich habe keine Teelichter gekauft! Und auch sonst keine Kerzen. Das hatte ich nämlich schonmal. Voll eingedeckt mit Wachsartikeln und ein paar Kleinigkeiten – und 70 Euro bezahlt anner Kasse. Die Kerzen sind heute noch nicht alle aufgebraucht. 😀

  4. Sven Dienstag, Mai 20, 2008 um 17:42 #

    Irgendwie hatte ich gerade DAS im Kopf …

    und den bekommt man als schwedischer pfadfinder verliehen 😀

  5. Kassiopaia Dienstag, Mai 20, 2008 um 22:02 #

    Oh mann, wenn es nicht so traurig für deinen geldbeutel wäre, würde ich ja drüber herzhaft lachen. Doch ich habe Mitleid. *eine Dose Ravioli rüber reich*

  6. Stromfrau Mittwoch, Mai 21, 2008 um 09:39 #

    *lol*
    wie geil – am Anfang dachte ich noch; die hat der Versuchung sicher widerstanden. Bei den 186,90 Euro musste ich mal herzhaft grinsen… du weißt ja, was für ein Einkaufsmuffel ich bin! Würde mir wünschen, mal ein paar schöne Artikel (die sich sicher gut machen werden in deiner Hütte, jetzt wo sie soooo schön ist!!!) zu finden, mit denen ich mal was einfallsreiches dekorieren kann, aber für sowas bin ich einfach nicht gemacht. Ich glaub, ich bin zu 50% nen Kerl – wie konnte ich nur schwanger werden *lol*
    Mit Geld kann ich dir leider auch nicht aushelfen, hab nur noch 167,- Euro haben auf dem Konto und ein paar lumpige Euros in der Tasche. Außerdem muss ich noch ne Festivalkarte bestellen ;o)
    Küsschen Mel

  7. Babs Mittwoch, Mai 21, 2008 um 21:06 #

    OK.

    Gib ma Bankverbindung.

  8. Muschelschubserin Mittwoch, Mai 21, 2008 um 21:49 #

    @Stromfrau
    Ich bin doch selber ’n halber Kerl. Aber wir können ja mal zickig sein, hysterisch werden und Stutenbeißen üben, wenn wir im Solendo frühstücken. Vielleicht klappt’s dann auch mit dem Dekorieren. 😀

    @Babs
    Danke, aber das lassen wir mal schön. 😉

    @Kassiopaia
    Mmmh, lecker, ’ne Restmonats-Packung Ravioli. Danköööö!

  9. paleica Montag, Mai 26, 2008 um 20:42 #

    ohje ohje das klingt ja gemein. so kanns gehn!
    sehr hübschen header hast du in deinem blog, und launig geschrieben ++
    viele liebe grüße, paleica

  10. dummfisch Dienstag, Mai 27, 2008 um 10:41 #

    Höhö – Wenn ich das lese, bin nun doch froh, dass sich die Münsteraner Stadtväter damals gegen einen IKEA (IchKriegEinenAffen) entschieden hat.

  11. Muschelschubserin Dienstag, Mai 27, 2008 um 10:49 #

    @paleica
    Danke schön. :)Ich gebe das Kompliment gerne zurück. Dein Blog sieht sehr ansprechend aus und vor allem sehr schön einheitlich vom Layout her. Da will ich ja schon seit ner Weile hin, krieg’s aber nicht gebacken.

    @dummfisch
    Du lebst! :)Schön, dich zu lesen!
    Das hat alles seine Vor- und Nachteile mit dem Möbelladen umme Ecke. *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s