Header-Evolution

1 Apr

evolution.jpg

Auch, wenn ich noch lange nicht zufrieden bin: Ich find, der Header wird immer besser. Mir taten in letzter Zeit die Augen weh beim Blick darauf und vermutlich war ich da nicht die einzige. Deshalb nun gedämpftere Farben und minimalistischeres Design – wenn man hier überhaupt von Design sprechen darf. 😀 Die wahren Web-Designer und Web-Design-Versteher, die ich allesamt beneide, mögen mir vergeben. Vielleicht werde ich ja eines Tages meinen Blog-Umzug zustande bringen und vielleicht hab ich dann ja mal irgendwann ein wirklich nettes Design. Wer weiß, wer weiß…

7 Antworten to “Header-Evolution”

  1. reviersternchen Mittwoch, April 2, 2008 um 11:13 #

    Ich sende mal nach langer Abstinenz einen lieben Gruß!
    Also ich finde deine selbstgebastelten Header schön (ich bin da nich so kreativ und ich beneide auch die Leute, die da sehr fantasievoll sind 😉

    Auf jeden Fall hat er einen hohen Widererkennungswert, find ich. Bei Ruhrwärts zum Beispiel bist du mir sofort aufgefallen 😉

    LG und bis bald

    Mara

  2. Patte Mittwoch, April 2, 2008 um 12:51 #

    also das vorher fand ich besser … hatte auch keine Augenschmerzen beim gucken 😉

  3. Aki Arik Mittwoch, April 2, 2008 um 15:40 #

    ich find den neuen Header besser. Aber vorher hattest du so Schatten um die Schrift. Ist der weg, oder geht der jetzt farblich unter? Den fand ich eigentlich ganz gut. Die rechte Seite „kippt“ jetzt etwas nach unten – irgendein Element würde ich links noch einbauen. Der Header hebt sich farblich nicht mehr so deutlich von den Rändern links und rechts ab. Gewollt? (Vielleicht müssten die Ränder jetzt heller werden, wenn der Header immer dunkler geworden ist?) Die Ladezeit deines Blogs kommt mir jetzt länger vor. Kann aber auch andere Gründe haben. Schon mal getestet, nur ein „u“ durch eine Muschel zu ersetzen? Ist unlogisch, das andere stehen zu lassen, könnte aber dynamischer wirken.

    Grüße

  4. Muschelschubserin Mittwoch, April 2, 2008 um 19:34 #

    @reviersternchen
    Schön, das freut mich. 🙂 Lieben Gruß zurück!

    @Patte
    Ich fand den vorher ja auch einige Zeit schön. Aber am Ende dachte ich immer, ich muss schielen bei all dem Gewusel. Ist aber ja eh alles Geschmacksache. Es gibt auch Tage, da find ich diese Art von Motiv komplett bescheuert, weil viel zu verspielt und niedlich und unernst. 😀

    @Aki Arik
    Danke für die konstruktive Kritik! Der Schatten ist noch da, aber wohl zu schwach und nahe am Text. Mich stört auch, dass die rechte Seite kippt, aber mit diesem langen Titel fällt es mir irgendwie schwer, noch irgendwas markantes, aber nicht zu ablenkendes auf die linke Seite zu packen. Vielleicht fehlt mir dazu auch der richtige Pinsel. An den Rändern kann ich nichts ändern. Dies ist ja (leider, noch) eins dieser kostenlosen Blogs, in denen man fast nichts verändern kann. Ein Umzug ist aber bereits in Planung.
    Die Ladezeit ist wirklich länger. Das liegt an dem Video auf der Startseite. Der Header hat nämlich nur 30kb. 😉
    Ich nehme deine Anregungen jedenfalls gerne auf und schaue mal, ob ich sie nächstes Mal berücksichtigen kann. 🙂

  5. Kassiopaia Donnerstag, April 3, 2008 um 11:24 #

    Ich mag den zweiten von unten am liebsten!

  6. Klaudia Samstag, April 5, 2008 um 13:25 #

    also deine Frottee/Plüschmuschel finde ich super. Ist zwar etwas verspielt, aber auf jeden Fall unverwechselbar, ein Markenzeichen 🙂

  7. Muschelschubserin Sonntag, April 6, 2008 um 00:08 #

    Ich glaube, ich würde das in sehr ähnlichen Worten ausdrücken. Ein Markenzeichen (GUT!), ABER so verspielt. Genau das verunsichert meine Meinung zu der ganzen Geschichte zurzeit ein wenig.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s