3…2…1 – Liveübertragung

5 Feb

Die Vorbereitungen für die Sprengung des ehemaligen Volkswohl Bund Gebäudes auf dem Dortmunder Südwall laufen auf Hochtouren. Noch 12 Tage bis zum großen Knall. Manchmal habe ich das Gefühl, ich kann hören, wie sich das Gebäude unter den abreißenden Baumaschinen krümmt. Mittlerweile steht fest, dass der WDR die Sprengung live im Fernsehen übertragen wird. Und zwar am 17. Februar (Sonntag) von 11.50 bis 12.30 Uhr.

Mehr Berichte zum Thema aus diesem Blog:

Advertisements

2 Antworten to “3…2…1 – Liveübertragung”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Dem ein oder anderen steigt die anstehende Sprengung scheinbar zu Kopfe « Muschelschubserin - Donnerstag, Februar 7, 2008

    […] für unser unsagbares Leid anbieten? Ich weiß es: Ein höchst interessantes und im ganzen Land Aufsehen erregendes Spektakel mit tausenden von Schaulustigen, das nur durchgeführt wird, um uns armen Anwohnern viele […]

  2. Weiche Schutzhüllen für die Häuser - Noch 2 Tage bis zur Sprengung (aktualisiert am 16.2.08) « Muschelschubserin - Samstag, Februar 16, 2008

    […] Landesweite Live-Übertragung des WDR, hier auch mit Aufstellungsorten der Kameras. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s