Headerfoto-Bastelei

24 Jan

Ich weiß gar nicht, warum ich immer so verzweifelt nach Headerfotos suche. Seit über einem Jahr nun wechsle ich den Header regelmäßig. Mal hab ich eigene Fotos drin, mal fremde. Mal sind sie richtig schön – und manchmal auch nur „geht so“. Ich hab auch schon viele Fotos gefunden, die einfach wunderbar gewesen wären, aber leider vom Format her überhaupt nicht passten oder mit einem Copyright versehen waren. Bevor ich letzte Woche nach Bayern gefahren bin, hatte ich gehofft, schöne Fotos von Schneelandschaften machen zu können, extra für meinen Header. Und dann die große Enttäuschung: Regen, Nebel, Grau. Schnee gab’s nur noch in vermatschten Resten. Also wieder in kostenlosen Bilddatenbanken nach einem schönen Foto gesucht.

Ein bisschen gestört hat mich immer, wenn ich ein Foto hatte, welches zwar schön war, aber so gar nichts mit meinem Namen zu tun hatten. Deshalb will ich schon lange ein eigenes Logo haben. Ein eigenes Design. Dafür hab ich auch jede Menge Ideen, aber da ich noch weniger Ahnung von Webdesign habe als davon, wie ich meinen Blog eigenständig verwalten kann, wird das erstmal nix. Trotzdem: Neben meiner Studienarbeit übe ich einfach mal ein bisschen rum, um überhaupt mal ein paar Ideen zu entwickeln. Zumindest mit Photoshop kenn ich mich nämlich einigermaßen aus.

Und wenn ich das Ergebnis für passabel halte (was nicht heißt, dass ich da nicht selber einiges zu beanstanden hätte), kriegt ihr’s im Header zu sehen. Wie gesagt: Ich übe noch, sammle nur Ideen und spiele ein bisschen rum. Trotzdem ist Feedback willkommen. 🙂 Vielleicht entwickelt sich daraus ja was.

logo2.jpg

10 Antworten to “Headerfoto-Bastelei”

  1. Sari Freitag, Januar 25, 2008 um 08:17 #

    oh, das ist tooooll! vor allem das aliending ist total putzig! gefällt gut!

  2. Stromfrau Freitag, Januar 25, 2008 um 09:57 #

    Das ist kein Aliending – das is ein Tintenfisch oder so ;o) Jedenfalls kommt mir das bekannt vor ;o). Ebenso wie der Schmetterling mir von eine meiner Lieblings-CD´s auch bekannt vorkommt! Finde ich super, wenn Leute kreativ wird und den Header find ich seeeeeeeehr hübsch…!

    Allerdings fand ich auch den bis gestern aktuellen sehr sehr genial, wo war das? Ich steh nämlich auf alte Industriebauten!

    Meine Nase samt Kopf scheint sich langsam zu bessern, nach 4 Tagen auf der Couch! Schönen Gruß und Knutsch von Rotz-Nasen-Stromfrau ;o)

  3. Muschelschubserin Freitag, Januar 25, 2008 um 10:37 #

    Danke schön! 🙂 Mir ist er noch ein bissl zu unruhig. Die Kratzer passen auch nicht so recht bei einem farbigen Bild. So Sachen halt. Mal sehen, was weiter wird. Freu mich übers Lob!

    Das rechts ist Cinko, den ich Ozzy getauft hab. Das ist eine von diesen Ugly Dolls, mein Maskottchen sozusagen, der auf meiner Couch sitzt.

    Und der Schmetterling hat nix mit der Band zu tun. 😉 Sieht aber ähnlich aus, haste recht.

    Leider weiß ich nicht, wo das alte Headerfoto gemacht wurde. War ja aus einer Bilddatenbank und da stand nur „Schacht 4“.

  4. Sebastian Freitag, Januar 25, 2008 um 11:49 #

    Das Krakenvieh erinnert mich an Monsters Inc..

    Wenn du Hilfe oder Unterstützung brauchst zur Findung und Gestaltung deines eigenen Designs, denk dran das ich hier in der Firma fast alles habe um dir zu helfen.

  5. Muschelschubserin Freitag, Januar 25, 2008 um 11:54 #

    Da hab ich sogar schon dran gedacht. *g* Rafi brachte mich darauf. Ich komme da bestimmt mal drauf zurück. DANKE! 🙂

  6. Julian Freitag, Januar 25, 2008 um 14:40 #

    Du bastelst selber – ich lasse basteln / photographieren
    ^^

    schaut auf alle Fälle schon mal sehr gut aus 😉

  7. Muschelschubserin Freitag, Januar 25, 2008 um 15:29 #

    Ja, hehe, ich hab’s schon gesehen. 😀 Auch keine schlechte Idee!
    Danke schön!

  8. nina Dienstag, Januar 13, 2009 um 15:54 #

    ja ich finde das sieht ´janz nett aus 😉 erinnert aber an einen dildo 😉

  9. Muschelschubserin Dienstag, Januar 13, 2009 um 22:48 #

    Mein Ozzy erinnert an einen Dildo? Hm, ich muss sagen, stimmt. 😀 Die Frage, warum Dildos heutzutage so aussehen wie Meeresgetier und anderes buntes Gekrabbel, wäre glatt nen Blog-Beitrag wert. *g*

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pimp my Photoshop: Pinselvorlagen « Muschelschubserin - Dienstag, Februar 5, 2008

    […] Sternchen, Tieren und anderen abstrakten Formen bietet. Da ich aber gerade sporadisch an Headerfotos fürs Blog rumbastele, reichten mir diese Vorlagen irgendwie nicht mehr und ich fing an zu suchen. Frei nach […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s