Aaaarrrgh!

14 Dez

Das erhöhte Aufkommen alter, aufgemotzter Damen, die mit den Haaren toter Tiere behangen sind und diese stolz über den Dortmunder Weihnachtsmarkt Gassi führen, KOTZT MICH AN! Im Boden versinken würde ich vor Scham, wenn man mich zwingen würde, so ein Ding anzuziehen! Ich kann mich kaum zusammenreißen, wenn mir so ein Exemplar entgegen stöckelt.

Aber das schrieb ich irgendwie schonmal, vor genau einem Jahr und einem Tag. Alle Jahre wieder…

Advertisements

11 Antworten to “Aaaarrrgh!”

  1. Zaubermaus Freitag, Dezember 14, 2007 um 16:44 #

    Oh ja ich weiß was Du meinst!
    Ich kann es auch nicht ab, dachte auch, die Zeit wo man sowas trägt wöre längst vorbei. Doch leider gibt es immernoch genug die meinen sich mit soetwas in Szene setzten zu müssen. 😦

  2. Chikatze Freitag, Dezember 14, 2007 um 17:36 #

    Wie ich Dir schon bei mir geantwortet habe: Geht mir ganz genauso!!! 😦

  3. Aki Arik Samstag, Dezember 15, 2007 um 13:26 #

    Also du, tststs, versteh gar nicht was du hast? „Erhöhtes Aufkommen von alten Tieren, behängt mit behaarten Damen“, ist doch ein geiler Anblick! Ham wir hier nich! (Tschuldigung, bin albern heute!)
    Aber im Ernst: Gibt’s bei euch gar keine Bratwürste mit der Extraportion heraustropfenden Senf`s ? 😉

  4. nordstrahl Samstag, Dezember 15, 2007 um 18:38 #

    Hallo Muschelschubserin,

    mir geht es ähnlich – die armen Tiere. Zum Glück sieht man das hier bei uns in Rostock eher selten – wir haben hier wenige Reiche, die sich über die Klamotten für den Rest der Welt profilieren müssen.

    Dir noch einen schönen 3. Advent

    Gruß Nordstrahl

  5. Muschelschubserin Sonntag, Dezember 16, 2007 um 19:45 #

    @Aki Arik
    Klar haben wir diese Bratwürste! Ich versteh nicht, was das mit Pelzmänteln zu tun hat, aber „alte Tiere behängt mit behaarten Damen“ find ich grandios! 😀

    @Nordstrahl
    Schön, dass du mal hierher gefunden hast. 🙂 Ich hab heute wieder mindestens drei solcher Exemplare gesehen, dabei war ich nur fünf Minuten in der Gegend. Seufz!
    Dir auch noch einen schönen Abend!

  6. lapetitepatate Montag, Dezember 17, 2007 um 15:15 #

    Ich befürchte, das vermehrte Pelzaufkommen ist deutschlandweit wieder im Trend. Ich habe einen Kürschner in der Familie (eines meiner dunklen, ekelhaften Geheimnisse!) und der hat schon vor Monaten verkündet, dass die Nachfrage nach Pelz wieder ordentlich zunimmt! Schade, ich dachte, wir wären alle vernünftiger geworden… aber wahrscheinlich geht’s manchen Leuten doch noch / wieder zu gut. 😦

  7. Aki Arik Montag, Dezember 17, 2007 um 21:23 #

    @Muschelschubserin
    Bratwürste & Pelzmäntel ? Kennst du nicht: „Niemals nie, mit neuen Klamotten auf`n Weihnachtsmarkt“ ? Na, muß ich deutlicher werden?
    Dichtes Gedränge, das leckere Bratwurstbrötchen viel zu voll mit Senf, von vorn und hinten ein dauerndes Geschubse…
    Wie gesagt: „Nie mit teuren…“ Schon gar nicht mit haarigen Klamotten! 😉
    So nun aber genug gemotzt gegen „aufgemotzte Damen“, außerdem muß ich jetzt rüber zu „Lost“

  8. Anika Dienstag, Dezember 18, 2007 um 01:13 #

    fast genauso schlimm: damen im Leopardenlook von Kopf bis FUß, die einem die Leopardenfellimitathandtasche in die Seite rammen, wenn sie an einem vorbeiwatscheln

  9. Zaubermaus Dienstag, Dezember 18, 2007 um 07:52 #

    Samstag, sin wir nach Essen zu Anja gefahren. Da setzt sich doch im Zug, direkt gegenüber von Uns, so eine ältere Dame in eben so einem Mantel. Die guckte die ganze Zeit auch noch so böse. Ich finde die meisten Pelzträger sehen auch noch so unsympathisch aus.
    Dachte mir schon, die fährt direkt nach Dortmund und läuft Sonja über den weg. Aber Sie ist mit uns in Essen ausgestiegen. 😉

  10. Muschelschubserin Dienstag, Dezember 18, 2007 um 14:40 #

    Och, ich find schon noch eine, bei der mein Geduldsfaden reißt. 😀

    @Aki Arik
    Hehe, da haste wohl Recht! Manche Probleme erledigen sich quasi wie von selbst. Vielleicht sollte ich mich demnächst mal vor die Bratwürstchen-Stände postieren. „Ups, ‚tschuldigung die Dame! Jetzt hab ich glatt mein Senf-Ketchup-Remouladen-Mayonnaisen-Bratwurst-Brötchen auf ihrem Pelzmantel verteilt. Hatte wohl’n bissken viel Glühwein!“ Höhö.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Liebe Weihnachtsmarktbesucher « Muschelschubserin - Dienstag, Dezember 2, 2008

    […] Dienstag, Dezember 2, 2008 Nein, dieses Jahr rege ich mich mal ausnahmsweise nicht (wie letztes und vorletztes Jahr) über Pelzmäntel tragende Prolltanten auf, die es verdient hätten, dass ganz […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s