Lebkuchen statt Caipirinha

3 Sep

knusperhaus.jpgIch dachte grad, ich traue meinen Augen nicht. Aber trotz meiner nun 30 Jahre scheint mein Augenlicht noch einwandfrei zu funktionieren: Im Supermarkt stapeln sich tatsächlich Lebkuchen, Spritzgebäck und Printen – unfassbar! Unsereiner wartet noch auf den richtigen, endgültigen, dauerhaften Sommerdurchbruch und die Bekloppten denken schon an Weihnachten!

Ich könnt da jedes Jahr aufs Neue den Kopp drüber schütteln und lasse auch diesen Sommer die Finger davon.

Einen Caipi, bitte!

Foto: aboutpixel.de – rosimerlin

Advertisements

8 Antworten to “Lebkuchen statt Caipirinha”

  1. Babs Montag, September 3, 2007 um 19:21 #

    Prost. Beim Plus unten gibts schon Nikoläuse…

  2. Stromfrau Dienstag, September 4, 2007 um 09:00 #

    So nen Caipi, angereichert an 30 Grad… hach in Gedanken versunken starre ich aufs Meer, die Sonne spiegelt sich darin… Sommer, … „hallo? Melanie?“

    Oha, kurz mal im Büro eingenickt… und derweil die dicke Jacke etwas mehr über die Hüften gezogen, weil: et is ja doch schon so richtig eisig/weihnachtlich kalt draußen 😦

  3. spinpoint Dienstag, September 4, 2007 um 13:10 #

    …hab schon Spekulatius gegessen….konnte nicht wiederstehe… und wie Stromfrau schon geschrieben hat.. bei den Temperaturen…
    Bin gerade in Dublin, da ist doch schon sommerlicher… hier gibts sogar Palmen (kein Witz), da ist ein Caipi schon ganz passend… oder ein Guiness, aber erst nach Feierabend…

    Sonnigen Gruß von der Insel,

    spinpoint

  4. Muschelschubserin Dienstag, September 4, 2007 um 13:20 #

    Hey, cool! In Dublin war ich auch schonmal zehn Tage, ist ne coole Stadt! 🙂 Hoffe du kannst sie genießen. 🙂

  5. Kassiopaia Dienstag, September 4, 2007 um 15:35 #

    Na ja, immerhin sind die Lebkuchen jetzt noch frisch!… 😉
    Ich schüttel allerdings auch immer wieder darüber den Kopf, dass der Termin für Weihnachtszeug anscheinend immer weiter in den Sommer verschoben wird.

  6. Zaubermaus Dienstag, September 11, 2007 um 14:33 #

    Oh ja, ich schüttel auch jedes Jahr aufs neue den Kopf, wenn es im September schon Weihnachtssüsskram gibt. habe auch immer frühestens im November von dem zeug gekauf.
    doch dieses jahr als schwangere Schokosüchtige, weiss ich nicht, ob ich so lange widerstehen kann, ich liebe doch das ganze Zeug! 😉

  7. Muschelschubserin Dienstag, September 11, 2007 um 16:59 #

    Du darfst das auch! Hau ordentlich rein! 🙂 Und alles Gute weiterhin!

  8. ico Mittwoch, September 12, 2007 um 04:11 #

    Also ich kann für meinen Teil nur sagen Prost und noch nen Caipirinha. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s