Aussicht auf ein langes Wochenende: NO WORRIES!

24 Jan

Mir gehts wieder besser, um mal direkt damit anzufangen. Ich hab jede Menge zu tun und kaum mehr Freizeit und falle abends noch toter ins Bett als sonst. Mein Job ist derzeit oderstumpf, man versprach mir aber Besserung und ich ziehe ja moeglichst aus allem was Positives und finde das auch hier. Ich muss schliesslich knapp 300 Nominierungen fuer die 100 Dinge in Australien, die man tun muss, von denen aber noch niemand was gehoert hat, in den Computer eingeben. Und da sind logischer Weise einige nette Tipps fuer meine Reise dabei.

bridge1.jpg

Ansonsten waren wir heute morgen mit der Klasse im Sydney Museum, was ich sehr interessant fand. Und am Freitag ist Australiens grosser Tag (Australia Day). Waehrend die ganze Nation darueber nachdenkt, was eigentlich der Australia Day ist und was man eigentlich feiert (oder ob ueberhaupt, fuer die Aborigines ist das naemlich zum Beispiel der Invasion Day, also Invasionstag, und alles andere als ein Grund zum Feiern), freue ich mich auf ein langes Wochenende und die tausend Dinge, die hier los sein werden. Mal sehen, was ich mir rauspicke. Und morgen Abend gehen wir mit der Family zu einem Livekonzert von Dani. Ein paar Leute aus meiner Schule wollen auch kommen. Wird bestimmt lustig und ich werde versuchen, Fotos zu machen.

Apropos. Ich darf scheinbar nach Feierabend auch bei der Arbeit ins Netz. Mal sehen, ob ich das ausweiten kann auf Fotos hochladen. Ich arbeite dran… 🙂

Bis dahin reiche ich mal Flughundfotos nach:

fox.jpgfoxes1.jpg

Advertisements

9 Antworten to “Aussicht auf ein langes Wochenende: NO WORRIES!”

  1. Stromfrau Mittwoch, Januar 24, 2007 um 09:08 #

    Huhu, dass mit dem „hier draufklicken“ klappt super. Die sind ja hammersüß. Und die hängen da einfach so rum? Schier unfassbar… ich will dat auch sehen! Määäääääääääääh… Gruß und Kuss aus dem minus4-Grad kalten D ;o)

  2. GunGirl Mittwoch, Januar 24, 2007 um 12:22 #

    ooohhh! wie niedlich! bringst du mir einen mit? bitte, bitte, bitte *quengel* ;o)

    und auch ein paar worte an deinen superschatz:
    schön, dass wir nun alle bilder ganz sehen können. vielen dank. :o)

  3. Ursel Mittwoch, Januar 24, 2007 um 15:10 #

    Schoen, jetzt klappts ja mit den Fotos!!!
    Cooles Tier!!!
    Wie und die haengen da eifach so in den Baeumen????
    Wahnsinn…
    Liebe Gruesse aus dem verschneiten London, schmilzt leider alles schon wieder 😦
    Naja, schoen das es Dir soweit gut geht
    Bis bald xxx

  4. Micha Mittwoch, Januar 24, 2007 um 20:59 #

    *wuff* *flieg* 🙂

    Huhu Samsa!

    Ich habe mir die Bilder von den fliegenden Tieren angesehen und, abgesehen vom Digitalzoom, viel Freude dran gehabt. Imposante Tierchen sind das.
    Die anderen Bilder waren auch gleich noch dran (Dank an Sven!).

    Natürlich toller (und viiiiiiiiieeeel wichtiger) ist, dass Du Dich wieder gefangen hast. Mir gefällt zwar nicht, dass das mit viel zu tun unmittelbar in Zusammenhang steht, aber es ist zumindest anders, als dauerhaft zu sinnieren und dem (Heim)Weh zu fröhnen. 😉

    Dann mache Dir mal ein tolles Wochenende, spann‘ das Netz auf Arbeit richtig ein und schmeichel den Verantwortlichen mal ordentlich! *fg*

    Bin sehr, sehr stolz auf Dich, nach wie vor!
    *drück*

    Schlafe schön!
    Micha

    .. Grüße in die Schubserin-Blogomeinde. *wink*

  5. Micha Samstag, Januar 27, 2007 um 22:47 #

    Maaaaaaaaaaaan!

    Wann geht das denn mal weiter hier? ^^


    *g*
    *Welt.umknuff*

  6. Babs Sonntag, Januar 28, 2007 um 21:01 #

    An die Bloggergemeinschaft…lass mal nach Australien fliegen und Druck machen….will auch mal wieder was hören/lesen…

    *kicher*

    Blog-nicht-abwart-könn-Babs

  7. Torsten Sonntag, Januar 28, 2007 um 23:34 #

    Wartet es doch ab. Das WE war so spannend und erlebnisreich, dass wir es morgen gar nicht schaffen, alles zu lesen, was so passiert ist.
    Ich bin schon sooooooo… gespannt!!!

  8. Muschelschubserin Montag, Januar 29, 2007 um 03:10 #

    Das Wochenende war eher ent-spannend. Am Strand gibts leider keine Internetverbindung, und in den Shops auch eher selten. Ich musste Prioritaeten setzen! 🙂 Werde versuchen, heute Abend bei der Arbeit, wenn ich mit allem fertig bin fuer heute, noch zu bloggen und hoffentlich auch Bilder hochzuladen… Bis denne, muss nu was Essen und dann arbeiten.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Flughunde in der Abenddaemmerung « Muschelschubserin - Dienstag, Januar 29, 2008

    […] Als erstes hier mal ein Blick in den Abendhimmel von Sydney von den Botanic Gardens aus, mit hunderten, wenn nicht tausenden von ausschwaermenden Flughunden. Die hatte ich hier ja schonmal in der Vergroesserung gezeigt. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s