Die Australier – Theaterkarten

22 Jan

Ich hatte am Wochenende Besuch aus Deutschland. Meine Kommilitonin Andrea, die ich hiermit ganz lieb gruesse, war seit fuenf Wochen in Australien und hat ihr letztes Wochenende in Sydney verbracht. Also haben wir uns natuerlich getroffen. Stunden ueber Stunden, ueber drei Tage verteilt, sind wir durch die Stadt gezogen, zu Fuss natuerlich, und haben einige tolle Sachen erlebt. Eine davon kommt hier:

Nach ewigem Gelaufe und vielen Besichtigungen setzen wir uns fuer drei Minuten auf eine Mauer und wollen den Reisefuehrer nach einer netten Dinner-Gelegenheit befragen. Kaum hab ich das Teil aufgeklappt, kommt ein schon etwas betagtes Ehepaar auf uns zu. Sie seien total muede, kaemen aber grad aus dem Theater. Da sei nun Halbzeit und wenn wir wollten, wuerden sie uns ihre Karten geben. Fuer lau.

Und so endeten wir im Royal Theatre von Sydney und bestaunten auf den besten Plaetzen ein australisches Theaterstueck ueber eine Kindergeschichte.

Geiz ist geil. Und das Glueck war dieses Wochenende mehrmals auf unserer Seite. So konnten wir gestern zum Beispiel zum kroenenden Abschluss einen wunderschoenen Sonnenuntergang fotografieren. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s