Der Zwölf – ein Adventskalender

1 Dez

Für alle, die keinen Adventskalender zu Hause haben oder einfach nicht genug kriegen können von Adventskalendern, gibt es natürlich seit heute den Adventskalender des Zwölf. Des Zwölf? Ja, aber seht selbst. Der gehört ab heute neben Fledermaus Fürst Frederik fon Flatter zu meiner täglichen Comic-Besuchsliste.

Fleißiges Türchenöffnen wünscht,

mmmh Muschelschubserin.

Advertisements

2 Antworten to “Der Zwölf – ein Adventskalender”

  1. Patricia Montag, Dezember 4, 2006 um 03:49 #

    Ja wie lustig! Jetzt kann ich in der Arbeit in Downunder jeden Tag immer ein Türchen aufmachen 🙂 In unserer Wohnung haben wir uns für die Adventsstimmung (die sowieso nicht aufkommt) einen Billigschokoadventskalender von Coles gekauft, und immer abwechselnd darf einer von uns ein Türchen aufmachen 🙂

  2. Muschelschubserin Montag, Dezember 4, 2006 um 13:25 #

    Den hab ich schon gesehen auf eurem Foto! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s