Australien?

Anfang 2007 war ich für vier Monate in Australien. Drei Monate davon habe ich in Sydney verbracht, in einem Sprachkurs und einem gut zweimonatigen journalistischen Praktikum beim Reisemagazin “Australian Traveller“. Anschließend bin ich zwei Wochen lang die Ostküste von Cairns nach Brisbane “runtergetaucht”, mit einem Zwischenstopp am Uluru / Ayer’s Rock.

2010 bin ich erneut für 3,5 Monate in Australien gewesen und habe die Westküste sowie den westlichen Norden bereist, per Bulli als Selbstfahrer. Außerdem habe ich neun Tage auf einer zum Kakadu Nationalpark gehörenden, einsamen Insel als Volunteer zum Schutz von Meeresschildkröten gearbeitet und über einen Monat in Darwin verbracht.

In meinem Blog habe ich regelmäßig von Down Under berichtet. Einen guten Überblick über meine Reisen bietet die interaktive Reisekarte mit den verlinkten Blogbeiträgen sortiert nach Orten.

In der Kategorie “Australienreise” stehen alle Berichte meiner Australien-Reisen, die Kategorie “Sydney” enthält sowohl Reise- und Ausflugstipps für Sydney und Umgebung, als auch Berichte aus meinem Praktikumsalltag in Sydney. Tauchberichte (nicht nur aus Australien) finden sich in der Kategorie “Abgetaucht“.

Viel Spaß beim Stöbern! :)

7 Antworten to “Australien?”

  1. Mellcolm Mittwoch, März 25, 2009 at 20:26 #

    Ich traue es mich gar nicht zu fragen, aber das “Frühstück mit Känguruhs”von Bill Bryson hast Du als Buch- UND Australienfan sicher gelesen, oder?

  2. Muschelschubserin Mittwoch, März 25, 2009 at 20:31 #

    Ja, hab ich, als ich da war. Fand ich ziemlich gut und lustig. Und einiges, was ihm in dem Buch passiert ist bzw etliche Eindrücke, habe ich ganz ähnlich erlebt und empfunden.

  3. Caroline Dienstag, Juni 22, 2010 at 12:56 #

    Ich freue mich riesig, Deinen/Ihren Blog entdeckt zu haben! Ich war 2007 für 3 Monate in Oz, gereist sind wir durch den südlichen Teil von Western Australia, eine Woche Red Center, dann nach Melbourne und per Auto und dann Campervan die Küste hoch nach Cairns.

    Eine unvergessliche Zeit! Und ich freue mich schon auf eine Wiederholung, hoffentlich in ca. 4 Jahren. Bis dahin verschlinge ich Deinen/Ihren Blog – vielen Dank für die Möglichkeit!

  4. Muschelschubserin Donnerstag, Juni 24, 2010 at 04:35 #

    Gerne geschehen. Ich komme leider gar nicht dazu, all die tollen Eindruecke zu verbloggen im Moment. Viele Gruesse aus (momentan) Carnarvon. :)

  5. Andrea Donnerstag, August 19, 2010 at 08:22 #

    Hallo Muschelschubserin!
    Bin kürzlich über australien-info.de auf dein Blog gestoßen, selbst Australien-Fan und nun auch Fan von deinem Blog. War selbst schon mehrmals je 6 Wochen dort, ehe ich 2008 auf Weltreise ging und ganze 4 Monate Down-Under verbrachte – immer noch zu wenig, wie ich fand! Dafür hatte ich nachher das Riesenglück, meine Weltreise in Buchform (Genussvoll um die Welt) herauszubringen, als Reisekochbuch für alle Sinne mit starkem Australienschwerpunkt! Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Reisen – ich fühle so richtig mit dir mit, kenne das Kribbeln des Reisens selbst sehr gut und liebe es ;-)

  6. Muschelschubserin Donnerstag, August 26, 2010 at 08:47 #

    Hallo Andrea,
    danke sehr! Ein Buch ueber meine Reisen schreiben koennte ich mittlerweile vom Material her locker und ich finde das auch durchaus verlockend. Schoen, dass es bei dir geklappt hat! Werde danach suchen, wenn ich wieder da bin. So lange dauert das ja leider nicht mehr.
    Viele Gruesse aus Darwin! :)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Der Traum von einem besseren Leben - Wilsons-Island - Magazin für globale Lebensaspekte - Dienstag, Dezember 30, 2008

    [...] Traum nur von den wenigsten in die Tat umgesetzt wird — geträumt wird er von vielen. Kanada, Australien, oder USA heißen die Ziele, in denen viele deutsche Auswanderer ihr Glück versuchen [...]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.