Bücher 2010 & Empfehlungen für 2011?

23 Jan

Liest hier noch irgendjemand mit? Falls ja: Ich treulose Tomate habe mein Bücher-Archiv von 2010 aktualisiert und zu einigen der Büchern meine Meinung hinzugefügt. Wie immer ist die Liste zu finden im Bücher-Archiv. Ein bisschen australien-lastig in der Mitte (warum nur?), aber wer sich für Australien interessiert, findet ein paar echte Perlen.

Vor zwei Jahren hab ich hier im Blog nach euren Lese-Empfehlungen gefragt und sehr viele tolle Antworten bekommen. Darin stöbere ich noch immer gerne. Aber ich finde, es ist eine Aktualisierung fällig. Wie sieht’s aus? Welche Bücher könnt ihr empfehlen? Ich steh nach wie vor auf wahre Geschichten: Abenteuer und Expeditionsberichte, Schicksale, Reisen, teilweise geschichtliche Ereignisse. Romane lese ich nur selten und wenn meist mittelalterliches, aber wenn es herausragend gute Sachen sind, her damit!

Würde mich über ein paar Empfehlungen und Lebenszeichen freuen. ;)

About these ads

8 Antworten to “Bücher 2010 & Empfehlungen für 2011?”

  1. Stromfrau Sonntag, Januar 23, 2011 at 20:22 #

    Ich lese immer mit… ;o) Wie gesagt, die Stieg-Larsson-Reihe kann ich sehr empfehlen und das Robert-Enke-Buch! An Schicksal kaum zu überbieten, vielleicht ein paar zu viele Fußball-Passagen, aber da ich gerne Fußball sehe, ging das für mich in Ordnung! Ansonsten komm ich kaum zum lesen und hab daher auch nix zu empfehlen! Kussi und schönen Abend noch… :-*

  2. Katrin Montag, Januar 24, 2011 at 16:20 #

    Also Stieg Larsson habe ich auch verschlungen, alle 3 Bände, das sind tolle Bücher (wenn auch Roman). Mittelalterliches: The pillars of the earth von Ken Follet hab ich letztens gelesen – sehr empfehlenswert! Ansonsten lese ich eher Romane als Reiseberichte oder Schicksals-Erzählungen, von daher weiß ich nicht, ob dir meine Empfehlungen was “nützen” würden.

  3. muschelschubserin Montag, Januar 24, 2011 at 20:15 #

    Danke schön! Stieg Larsson sollte ich vielleicht mal testen. Stromfrau hatte mir schon angeboten, ihre Bücher zu leihen. Ich denke, ich mache das mal. Hab gestern eine Doku über das Leben von Larsson gesehen und jetzt doch ein wenig neugierig.
    Säulen der Erde hab ich gelesen. Großartiges Buch! Der Titel wird immer wieder genannt, wenn ich nach den besten Büchern frage.

  4. Kassiopaia Montag, Januar 24, 2011 at 22:02 #

    Hm, dürfen es auch fiktive, wahre Geschichten sein? Dann empfehle ich hiermit “Schatten des Windes” von Carlos Ruiz Zafon. Sehr sehr spannend und mitreißend. Ich habe es verschlungen.

  5. muschelschubserin Montag, Januar 24, 2011 at 22:25 #

    Das Buch hat schon ein paar Mal auf meiner Wunschliste gestanden, ist wieder davon verschwunden, wurde mir dann wieder empfohlen, landete wieder drauf… Neverending, still! Vielleicht sollte ich wirklich mal aufgeben. ;)

  6. Eyeit Freitag, Januar 28, 2011 at 13:17 #

    Ich lese nach wie vor mit, auch wenn nicht mehr so regelmäßig wie früher, aber das hat mit dem Blog nichts zu tun, sondern mit meiner knappen zeit.
    Ich habe vor kurzem Egon Schwarz’ eindrückliche Autobiografie ‘unfreiwillige wanderjahre’ gelesen.

  7. muschelschubserin Donnerstag, Februar 3, 2011 at 01:04 #

    Und das Buch war gut? Hört sich durchaus interessant an die Beschreibung. Werde ich mir mal merken. Danke!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Der Ruhrpilot | Ruhrbarone - Dienstag, Januar 25, 2011

    [...] Blogs: Bücher 2010 & Empfehlungen für 2011?…Muschelschubse [...]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.